Das Team

Doris Scheerer

Doris Scheerer - achtsam leben
Studium Musik (IP) mit Hauptfach Gesang/Gesangspädagogik.

Durch meine Arbeit als Sängerin schaue ich auf eine langjährige Bühnenerfahrung zurück. Während des Studiums begann ich Menschen (Einzel- und Gruppenunterricht )zu unterrichten und arbeitete als Coach für „Stimme und Sprache“ sowie „gutes Standing vor einer Gruppe“.

1994 Gründung und Leitung der Gesangs- und Atemschule
VOCAL ACADEMY Köln„.

Mein Weg führte mich in therapeutischer Richtung weiter.

  • Eine mehrjähringe Ausbildung zur Atemlehrerin (Atem-Körper-Energiearbeit nach U. und R. Lipp)
  • 2jährige Assistenzzeit und Supervision
  • Weiterbildungen in Verhaltenstherapie
  • Körper- und Atemtherapie (Middendorf)
  • Entspannungstherapeutische Verfahren (z.B Jacobsen)
  • Bioenergetik (A. Lowen)
  • Musiktherapie mit Praktikum in der psychiatrischen Abteilung der Uniklinik Köln beendete ich 1998 mit der Prüfung zur „Heilkundlichen Psychotherapeutin HPG“.

Seit 2001 arbeite ich in eigener Praxsis als Therapeutin in den Bereichen

  • Integrative Therapie
  • Atem-Körper- und Entspannungtherapie
  • psychologische Beratung in besonderen Lebenssituationen
  • Lehrerin für Achtsamkeit.

Serga Falck

Serga Falck - achtsam leben

Yoga als Weg zu innerer Freiheit, aus der heraus das Leben authentisch und nicht geprägt von Mustern, Konditionierungen und Abhängigkeiten geführt werden kann, das hat mich schon früh beschäftigt.

Mit Anfang 20 habe ich begonnen, klassisches Yoga nach indischer Tradition zu praktizieren. Hier habe ich viele Antworten auf meine Fragen gefunden und Yoga als ganzheitlichen Weg kennenlernen dürfen.

Auf meinen Reisen nach Indien in Yoga Ashrams und zu internationalen Yoga Retreats konnte ich meine eigene Praxis, aber auch mein Verstehen über diese Jahrtausende alte Lehre vertiefen.

Von 2000-2003 machte ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin, die nur ein Teil auf meinem Weg als Schülerin ist. Seitdem unterrichte ich Gruppen und Einzelpersonen.

Yoga bedeutet für mich Achtsamkeit und zwar nicht nur während der Yogastunde, sondern in meinem Alltag. Ein anderes Bewusstsein zu erlangen für Körper und Geist. Alle Ebenen des menschlichen Daseins werden in meinem Unterricht einbezogen, der Körper, die Psyche, der Geist, und auch die energetische Ebene.

Seit inzwischen 16 Jahren unterrichte ich und sammle Erfahrungen.
Ich fahre regelmäßig zu Weiterbildungen und zur Vertiefung meiner eigenen Praxis nach Indien.

Mehr unter www.3xom.de