Wege aus der Krise

Hilfe im Umgang mit Krisensituationen / Traumabearbeitung

Wir erleben derzeit eine Krise, die es in diesem allumfassenden Ausmaß noch nicht gegeben hat. Das Leben und viele Existenzen sind bedroht – wie kann es weitergehen?
Diese Frage stellt sich uns immer wieder, wenn unser Leben in eine Krise gerät.

Besonders in solchen Zeiten ist es um so wichtiger, einen „klaren Kopf“ zu bewahren, „fokussiert“ zu bleiben und mit dem Wissen, es wird und es kann weitergehen in die Zukunft zu blicken.
Der Schock, über diese Situation und ihre Auswirkungen sitzt uns allen noch tief in den Knochen.
Nun gilt es: Durchatmen, den Blick heben und weitergehen! Neue Perspektiven schaffen, Mut gewinnen, ins Vertrauen kommen.

Hierbei möchte ich Sie gerne, als Gesundheitscoach mit all meinem Wissen unterstützen.
Es gibt Probleme – wir finden Lösungen!
Sich wieder auf seine Stärken besinnen, um gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen. Die Traumata der letzten Zeit zu bearbeiten und zu überwinden, neue Perspektiven schaffen, Mut gewinnen, um wieder ins Vertrauen zu kommen. Darum soll es gehen.

Gemeinsam werden wir Strategien entwickeln, Lösungen finden, in Kontakt gehen und über Übungen Körper und Geist entspannen und gleichermaßen vitalisieren und mobilisieren (hierbei werden die individuellen Anliegen immer Beachtung finden).

Neue Kraft schöpfen, um seinen Weg zu finden und zu gehen. Gestärkt für eine erfüllte und gesunde Zukunft.

Dieser  Workshop ist Teil einer Reihe von
Achtsamkeits-Workshops zu verschiedenen Themen.

Kein Stress mit dem Stress:

Samstag, 31.10.2020
Uhrzeit: 10-16.30 Uhr (inkl. Pause)
Kosten: 140,– €
Ort: Kartäuserhof 30a
50678 Köln (Südstadt)